Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Hey,

herzlich Willkommen auf der Homepage der Jusos Ortenau. Wir sind eine Gruppe junger, politik-interessierter Menschen, die sich für die Interessen junger Menschen einsetzen! Lust reinzuschnuppern? Kannst du gerne machen! Nimm mit uns Kontakt auf und komm zu einer unserer Sitzungen vorbei.

Wir freuen uns auf dich!

Solidarische Grüße

Felix Reinbold, Kreisvorsitzender der Jusos Ortenau

 


 

 

20.01.2019 in Kreisverband von SPD Kreisverband Ortenau

Kassenärztliche Vereinigung entscheidet gegen Patienten in der Ortenau - Wölfle und Kopf verlangen eine Prüfung

 

Als Skandal betrachten es die SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Wölfle und der SPD Kreisvorsitzende der Ortenau Karl-Rainer Kopf, dass durch die Entscheidung der Kassenärztlichen Vereinigung ambulante Patienten nicht mehr in den Ortenauer Kliniken geröntgt werden dürfen.  Wie der SWR berichtet, dürfen die Ortenauer Kliniken bei  ambulanten Patienten keine Röntgenaufnahmen mehr machen. Gerade im Hinblick auf die derzeit geführte Krankenhausdiskussion ist das ein Schlag ins Gesicht der betroffenen Patienten, immerhin ca. 2500 jährlich, kritisiert die sozialpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Sabine Wölfle.

19.01.2019 in Landespolitik von Willkommen bei der SPD in Oberkirch

SPD Baden-Württemberg startet Volksbegehren für gebührenfreie Kitas

 
Kostenfreie Kitas - Volksbegehren

Stoch will „Koalition mit den Bürgerinnen und Bürgern“ – Landespartei legt Fahrplan vor – Gesetzentwurf beim Jahresauftakt in Stuttgart beschlossen

Der Startschuss zum Volksbegehren für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg ist gefallen. Die SPD hat am Montag auf ihrem traditionellen Jahresauftakt in Stuttgart einen detaillierten Fahrplan samt Gesetzentwurf vorgelegt. Ab sofort sammelt die Landespartei die ersten 10.000 Unterschriften, damit der Antrag auf das Volksbegehren wirksam wird.

 

Sie möchten weitere Informationen oder unser Anliegen unterstützen? Alles, was Sie wissen müssen, finden Sie unter https://www.spd-bw.de/kitas/

19.01.2019 in Aktuelles von Willkommen bei der SPD in Oberkirch

Inklusion? Geht uns alle an!

 

Der erste Stammtisch am 11. Januar 2019 in der "Sonne" Oberkirch war direkt ein Erfolg. Auch wenn wir uns noch mehr Beteiligung und Interesse aus der Bevölkerung erhofft und erwünscht hatten, so war der Abend informativ und spannend. Alle Anwesenden haben am Ende eine Erkenntnis mitgenommen: Inklussion geht uns alle an! Wir denken immer, Inklusion betrifft lediglich Menschen mit Behinderung. Aber weit gefehlt...

19.01.2019 in Gemeinderatsfraktion von SPD Offenburg

Spannendes Jahr 2019

 

2019 wird für Offenburg ein spannendes Jahr, das ist sicher. Dafür sorgen schon alleine ein paar wichtige Themen, die möglichst rasch in trockene Tücher gebracht werden müssen. 

Beispiel Nr.1: Standort neues Klinikum. Bislang fehlen entscheidende und klärende Infos zu möglichen Standorten. Wir haben eine umfassende und gründliche Untersuchung gefordert, um Vor- und Nachteile zum Standort diskutieren und bewerten zu können. Solange diese nicht vorliegt, wäre es fahrlässig und unglaubwürdig, sich zu äußern oder gar zu positionieren. Klar ist nur: Am alten Standort wird, aus vielerlei Gründen, kein neues Klinikum entstehen können. Daran glauben nicht einmal die Offenburger Grünen.

Beispiel Nr. 2: Landesgartenschau. Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung ist die Klärung der Frage, welches innerstädtische Gelände denn zur Verfügung stehen wird, um ein innovatives und zukunftsweisendes Konzept als Bewerbung einzureichen. Auch da fehlen noch Informationen und Antworten. Dies ist nur ein sehr kleiner Ausschnitt kommunaler Themen 2019. Aber selbst dieser verspricht eine Menge Brisanz. Also, ein spannendes Jahr hat gerade begonnen.

Jochen Ficht jochen.ficht@spd-offenburg.de

[VGL.: Offenblatt 19.01.2019]

15.01.2019 in Pressemitteilungen von Andreas Stoch

Wo bleibt die Unterstützung für die Eiszeitkunst?

 

Ministerpräsident Winfried Kretschmann protegiert die Entwicklung einer landesweiten kulturpolitischen Konzeption mit dem Titel „Baden-Württemberg und seine Kelten“ und verspricht starke finanzielle Unterstützung für die Heuneburg als deren zentraler Bestandteil. Der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Fraktionschef im Stuttgarter Landtag, Andreas Stoch, begrüßt durchaus die Unterstützung des Landes für die Keltenkonzeption, fragt sich aber, wo die Unterstützung für die Eiszeithöhlen im Ach- und Lonetal bleibt.

14.01.2019 in Ortsverein von SPD Hohberg

Waldspeckessen am 13. Januar

 

In diesem Jahr brannte erstmals das Feuer für das Waldspeckessen an der Blockhütte beim Hohhölzle! 

Das war perfekt, denn es herrschte richtiges Schietwetter! Trotzdem kamen ca 20 Leute, unter anderem auch der Kreisvorsitzende Karl-Rainer Kopf.

09.01.2019 in Ortsverein von SPD Hohberg

Helga Pfahler für 20 Jahre SPD Vorstand geehrt

 

Neujahrfest 2019

Wolfgang Bayer und Petra Mayer-Kletzin hatten eine Überraschung parat:

seit über 20 Jahren ist Helga Pfahler Vorsitzende der SPD Hohberg.

Selber hatte sie das gar nicht auf dem Schirm, umso grösser daher die Freude, dass die Vorstands-kollegen daran gedacht hatten.

09.01.2019 in Ortsverein von SPD Achern

Einladung Heißer Stuhl: "Zuhören – gemeinsam bewegen" - Sozialökologische Leuchttürme

 

am Donnerstag, 17. Januar, 19.00 in der Gaststätte Hoffnung, Kapellenstr. 7, Achern 

Auf dem heißen Stuhl sitzen die beiden Gemeinderäte, die sich Wünsche und Anregungen für eine sozialere und ökologischere Kommunalpolitik anhören wollen. „Zu zweit sind wir zu wenig. Ein Politikwechsel, die den Arbeitnehmer und die Ökologie in den Blick nimmt, kriegen wir nur durch mehr Mandate hin,“ sagt der Vorsitzende Patrik Schneider. Er und sein Stadtratskollege Markus Singrün betonen, dass es nicht DEN Gemeinderatsbeschluss gibt, sondern Mehrheiten die Ergebnisse bestimmen. „Wir hätten z.B. noch den Campingplatz in städtischer Hand, wenn wir die Mehrheit hätten“, so Singrün.

07.01.2019 in Pressemitteilungen von Andreas Stoch

SPD startet Volksbegehren für gebührenfreie Kitas – Andreas Stoch bittet um Unterstützung

 
Sascha Binder, Malu Dreyer und Andreas Stoch beim Start des Volksbegehrens für gebührenfreie Kitas.

Der Startschuss zum Volksbegehren für gebührenfreie Kitas in Baden-Württemberg ist am Montagmittag beim traditionellen Jahresauftakt der Landes-SPD in Stuttgart gefallen. Einen detaillierten Fahrplan samt Gesetzentwurf wurde von Parteichef Andreas Stoch vorgelegt. Ab sofort sammelt die SPD die benötigten 10.000 Unterschriften, damit der Antrag auf das Volksbegehren wirksam wird.

Alle Infos gibt es hier

06.01.2019 in Ortsverein von SPD Hohberg

Rückblick Neujahrfest

 

Zum zweiten Mal fand das traditionelle Neujahrsfest der Hohberger SPD im Bürgerhaus in Hofweier statt.

Dabei gab es auch einige Ehrungen:

Carola Götz ist seit 20 Jahren im Hohberger Gemeinderat

Petra Mayer-Kletzin ist seit 30 Jahren Mitrglied in der SPD

Helga Pfahler wurde von Vorstandskollegen für 20 Jahre Vorstandsarbeit geehrt

Unsere Facebook-Seite

Welche Partei vertritt deine Meinung am ehesten?

Umfrageübersicht

Für Sie im Bundestag: Dr. Johannes Fechner

 

 

Follow us on Twitter!

Sei dabei!

News

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

14.01.2019 16:47 Die Grundsteuer ist zu wichtig für parteipolitischen Streit
Die Grundsteuer muss laut Verfassungsgericht refomiert werden. Über die Art der Reform debattieren SPD- und Unionsfraktion. Achim Post mahnt, im Interesse der Gemeinden schnell zu einer Einigung zu kommen. „Die Vorschläge von Finanzminister Scholz zur Reform der Grundsteuer sind ausgewogen und vernünftig. Sie sind eine gute Basis für die weitere Debatte, die jetzt zügig zu tragfähigen Ergebnissen führen muss.

14.01.2019 16:46 Das rechtsextreme Netzwerk NSU 2.0 muss sofort aufgedeckt werden
In Hessen besteht der Verdacht auf ein rechtsextremes Netzwerk, ein NSU 2.0 – wie es sich offenbar selbst nennt. Dabei geht es auch um mögliche rechtsextreme Beamte innerhalb der Frankfurter Polizei. Eva Högl erhöht nun den Druck. „Die jetzt bekannt gewordenen neuen Fakten zum Frankfurter NSU-2.0-Skandal werfen ein zweifelhaftes Licht auf die polizeiinternen Aufklärungsprozesse. Dass der Kreis von

09.01.2019 20:10 Bundesregierung will Gemeinnützigkeit von Freifunk anerkennen
Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt die Initiative von Bundesfinanzminister Olaf Scholz zur Anerkennung der Gemeinnützigkeit von Freifunk. Die Bundesregierung wird hierzu einen Gesetzentwurf zur Änderung des Gemeinnützigkeitsrechts auf den Weg bringen. Die SPD-Bundestagsfraktion setzt sich für eine zeitnahe Umsetzung ein. „Die Anerkennung der Gemeinnützigkeit ist ein richtiges und wichtiges Signal für das zivilgesellschaftliche Engagement der Freifunk-Initiativen und

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:52906
Heute:50
Online:2

Zeig die Seite deinen Freunden!