Kreisvorstand

Wir, das sind über 150 Jusos im Kreis Ortenau, die kurz gesagt die Welt verbessern wollen. Jeder von uns ist in die SPD eingetreten, da er an die Werte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität glaubt und diese in der Politik verwirklicht sehen will. Aber das soll nicht heißen, das wir immer alle Entscheidungen unseres Vorstandes gutheißen müssen. Aber unsere Partei lebt auch davon, dass wir über unseren Kurs und die "richtige" Politik streiten.

 

Demokratie ist Diskusson. 

 

Haben wir nichts besseres zu tun?

Unsere Demokratie lebt von Engagement und der Bereitschaft selber anzupacken. Politik ist uns nicht egal, insbesondere nicht da es um unsere Zukunft geht! Außerdem kann Juso sein auch Spaß machen!

 

Es geht auch um unsere Zukunft!

 

Wir sehen eine Welt in der die Ungleichheit immer weiter zunimmt. Die acht reichsten Menschen der Welt besitzen genauso viel wie 50% der Weltbevölkerung. Auch in Deutschland gibt es eine krasse Ungleichheit. Gerade für die Geringverdiener muss man sich einsetzen und in diesem Sinne wollen wir auch Politik betreiben.

 

Das Armutsgefälle ist so groß wie zuletzt 1913!

 

Wir wollen die zukunft nicht denen überlassen, die von Ausgrenzung und Hass predigen, sondern sie selber mitgestalten und den Pluralismus in Deutschland verteidigen. Wer glaubt eine Rückkehr in die 70er Jahre würde die Probleme dieses Jahrzentes lösen liegt falsch. Viele von uns, egal ob aktives oder passives Mitglied, sind aus der Überzeugung beigetreten, auch etwas gegen den Rechtspopulismus unternehmen zu können. Das kannst auch du!

 

Für Pluralismus und Toleranz!

 

 Auch ein wichtiges Argument ist das Politik auch Spaß machen kann. Selbst wenn du keine Lust hast auf wöchentliche Stammtische bist du immer wilkommen in unserer Whatsapp- Gruppe und kannst schon dort mit uns diskutieren. Hast du Lust? Oder willst mehr über uns wissen? Schreib uns einfach kurz an!

Wir haben den größten Button! Klick gerne mal auf den Folgen Button und erfahr immer was wir so vom Weltgeschehen denken

 

Unsere Facebook-Seite

Welche Partei vertritt deine Meinung am ehesten?

Umfrageübersicht

Für Sie im Bundestag: Dr. Johannes Fechner

 

 

Sei dabei!

News

30.11.2022 19:55 Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus
Besserer Schutz für Jüdinnen und Juden Sebastian Hartmann, innenpolitscher Sprecher;Simona Koß, zuständige Berichterstatterin: Heute wurde die von Nancy Faeser vorgelegte Nationale Strategie gegen Antisemitismus und für jüdisches Leben (NASAS) vom Kabinett verabschiedet. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das ausdrücklich. „Allen zivilgesellschaftlichen und politischen Bemühungen zum Trotz nimmt der Antisemitismus in Deutschland zu. Insbesondere während der Coronapandemie haben antijüdische… Hartmann/Koß zur Nationalen Strategie gegen Antisemitismus weiterlesen

30.11.2022 19:44 Achim Post zu EU/Ungarn
Orban-Regierung muss jetzt dringend und deutlich nacharbeiten Im Streit über demokratische Standards will die EU-Kommission für Ungarn vorgesehene 13 Milliarden Euro vorerst nicht auszahlen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht die Orban-Regierung jetzt in der Pflicht. „Es ist zu begrüßen, dass die EU-Kommission gegenüber der ungarischen Regierung konsequent bleibt. Voraussetzung für eine Entsperrung der EU-Gelder an Ungarn… Achim Post zu EU/Ungarn weiterlesen

28.11.2022 20:26 Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten
Die heutige öffentliche Anhörung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft hat den Kurs der SPD-Bundestagsfraktion im Umgang mit neuen Gentechniken bestätigt. Auch für Techniken wie CRISPR/Cas müssen Transparenz und Risikoüberprüfung verpflichtend geregelt bleiben, damit Sicherheit und Wahlfreiheit für die Verbraucherinnen und Verbraucher und für die Landwirte gewährleistet werden können. „Als SPD-Fraktion stehen wir dafür ein,… Neue Gentechniken: Vorsorgeprinzip muss gelten weiterlesen

28.11.2022 20:24 Nicht Beamtenbashing sondern Stärkung des Öffentlichen Dienstes Gebot der Stunde
Ein starker, handlungsfähiger Staat, der Krisen trotzt, ist wichtiger als je zuvor. Dazu steuern die Beamtinnen und Beamten einen großen Teil bei. Daher sind die Äußerungen von Carsten Linnemann (CDU) für uns als SPD-Fraktion inakzeptabel. Sie sind ein Schlag ins Gesicht der hart arbeitenden Beamtinnen und Beamten, die vielmehr unterstützt werden sollten, sagt Dirk Wiese.… Nicht Beamtenbashing sondern Stärkung des Öffentlichen Dienstes Gebot der Stunde weiterlesen

24.11.2022 00:18 Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz
„WIR HALTEN UNSER LAND ZUSAMMEN“ „Diese Bundesregierung redet nicht nur, sondern handelt“ – bei Entlastungen, Reformen, der Energie- und Sicherheitspolitik. Bundeskanzler Scholz hat in der Haushaltsdebatte eine Bilanz der Regierungspolitik der vergangenen Monate gezogen. Deutschland habe die Krise im Griff. Am Anfang der Regierung habe das gemeinsame Bekenntnis von SPD, Grünen und FDP zum Fortschritt,… Haushaltsrede von Bundeskanzler Scholz weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:52935
Heute:29
Online:2

Zeig die Seite deinen Freunden!