Jusos Ortenau zu Gast in Schottland

Veröffentlicht am 03.05.2023 in Jusos in Aktion
 

Internationale Jugenorganisationen verschiedener Parteien auf dem Kongress der Young Scots for Independence.

Am frühen Mittwochmorgen am 12. April 2023 machten sich die Jusos aus der Ortenau und aus Freiburg auf den Weg. Ziel war Edinburgh, genauer die „International Youth Conference“ der Young Scots for Independence, die Jugendorganisation der sozialdemokratischen Scottish National Party (SNP). Nachdem man die Schotten zuletzt im vergangenen Sommer zum „Europakongress“ der Jusos Baden-Württemberg in die Ortenau einlud, folgte nun der Gegenpart. Die pro-europäischen Schotten, auf ihrem Weg in Richtung Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich, veranstalten am Wochenende vom 14.-16. April eine Konferenz, um nicht nur über die Rolle von Schottland in Europa, sondern auch über die großen Fragen zum Thema Europa und internationaler Zusammenarbeit zu diskutieren. Außerdem hielt jede Jugendorganisation eine Präsentation über ihre Arbeit.

„Es ist unsere erste internationale Konferenz als YSI. Wir sind so froh über unsere Kontakte in Europa. Eine solch gute Zusammenarbeit ist nicht selbstverständlich“, so Olaf Stando, einer der Vorsitzenden der Young Scots for Independence und derr Hauptorganisator der Konferenz. Neben den Jusos waren unter anderem folgende Jugendorganisation mit dabei: Plaid Ifanc (Wales), DSU (Dänemark), ECOLO J (Belgien), DWARS (Niederlande), Mlodzi Razem (Polen), Jovent Republica (Katalonien).

Nicht alle dieser Jugendorganisationen gehören dem sozialdemokratischen Spektrum an, wie zum Beispiel die ECOLO J aus Belgien, die zu den jungen Grünen zählt. „Dennoch haben wir fast immer einen Konsens gefunden. Es war schön zu sehen, dass auch wenn wir nicht aus demselben Land und eventuell auch nicht aus demselben politischen Spektrum gehören, wir doch alle ähnliche Ziele und Werte vertreten“, so Daniel Busam von den Jusos Ortenau. „Wir wollen definitiv einige Kontakte halten und ausbauen“, ergänzt Timo Kaufmann. Zu den Veranstaltungen der Konferenz zählten einige Panels mit SNP-Politiker:innen und Aktivist:innen, u.a. Alyn Smith (MP in London und früherer Europa-Abgeordneter), sowie Workshops zu den Themen, wie man in Europa Rechtsextremismus, die steigenden Preise und die Klimakrise bekämpfen könnte. Immer wieder wurde die europäische Zusammenarbeit betont.

Jakob Haß, der stellvertretende Vorsitzende der Ortenauer Jusos, steht seit der Konferenz im vergangenen Jahr im ständigen Kontakt mit Stando und weiteren YSI-Aktivisten. „Wir als Jusos Ortenau unterstützen die Schotten und halten den Brexit für einen großen Fehler, deshalb unterstützen wir die schottischen Bestrebungen, als unabhängiges Land zurück in die EU zu kehren. Ich glaube, dass viel zu wenige wirklich über die Situation in Schottland Bescheid wissen. Das Vereinigte Königreich wird immer als freiwillige Union dargestellt, aber scheinbar kann man trotz Mandat nicht ohne Zustimmung der Regierung in London aussteigen. Das ist nicht demokratisch und deshalb sehen wir uns als Sozialdemokraten in der Pflicht, unsere Solidarität zu bekennen. Zudem begrüßen wir den europäischen Kurs und würden uns sehr freuen, Schottland eines Tages wieder in der EU zu haben.“

Am Montag, einen Tag nach der Konferenz, ging es für die deutsche Delegation wieder nach Hause. „Wir haben nicht nur wertvolle Eindrücke sammeln dürfen, sondern wirklich tolle Menschen kennengelernt. Dass wir als Europäer:innen die Möglichkeit haben so etwas tun zu können, schätzen wir sehr“, ergänzt Busam. Die Jusos hoffen, auch in Zukunft ihre Kontakte auf europäischer Ebene ausbauen zu können.

 

Unsere Facebook-Seite

Welche Partei vertritt deine Meinung am ehesten?

Umfrageübersicht

Für Sie im Bundestag: Dr. Johannes Fechner

 

 

Sei dabei!

News

17.04.2024 18:16 Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers
China-Reise des Bundeskanzlers: Wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie Rolf Mützenich, Fraktionsvorsitzender: Erneut hat ein direktes Gespräch des Bundeskanzlers mit Präsident Xi wichtige Impulse für eine gemeinsame Diplomatie im Krieg in der Ukraine geben können. Nicht umsonst ist die Reise des Bundeskanzlers vom ukrainischen Präsidenten Selenskyj sehr positiv bewertet worden. „Erneut hat ein direktes Gespräch… Rolf Mützenich zur China-Reise des Bundeskanzlers weiterlesen

16.04.2024 15:10 Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland
“Wir werden nicht das Streichkonzert im sozialen Bereich machen. Ganz im Gegenteil” In der aktuellen Folge des Podcasts „Lage der Fraktion“ ist Bernd Westphal zu Gast, der wirtschaftspolitische Sprecher der SPD-Fraktion. Er erklärt, warum die wirtschaftliche Lage besser ist, als viele sagen; dass die Kritik der Wirtschaftsverbände an der Bundesregierung unangemessen ist, und, wieso die… Bernd Westphal im Podcast zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland weiterlesen

15.04.2024 15:11 Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz
Einigung beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket Die Regierungsfraktionen haben sich in den parlamentarischen Beratungen beim Klimaschutzgesetz und Solarpaket geeinigt. Matthias Miersch, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion: „Endlich der Durchbruch: Wir integrieren europäische Regelungen in das Klimaschutzgesetz und stellen damit mehr Verbindlichkeit her. Selbstverständlich gelten die CO2-Minderungsziele des gültigen Gesetzes gleichzeitig weiter. Durch die Novelle darf kein Gramm… Statement der stellvertretenden Vorsitzenden der Ampel-Fraktionen zur Einigung beim Klimaschutzgesetz weiterlesen

23.03.2024 09:27 Nord-Süd – Neu denken
Wenige Tage nach seiner Reise nach Namibia, Südafrika und Ghana hat der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil auf der Veranstaltung „Nord-Süd – Neu denken“ eine programmatische Rede zu einer modernen Nord-Süd-Politik gehalten. Weiterlesen auf spd.de

22.03.2024 13:25 Eine starke Wirtschaft für alle – Eine moderne Infrastruktur für alle
Wir machen Politik für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht für Lobbyverbände. Das ist soziale Politik für Dich. Quelle: spd.de

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:52950
Heute:25
Online:1

Zeig die Seite deinen Freunden!