01.08.2019 in Unterwegs von Andreas Stoch

Stoch packt‘s an: Ein Tag auf dem Talhof

 

Der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Chef von Landtagsfraktion und Landespartei, Andreas Stoch, möchte mit seiner Aktionsreihe „Stoch packt’s an“ einen tieferen Einblick in möglichst viele verschiedene Berufsbilder bekommen. Deswegen schlüpft er, anders als bei herkömmlichen Betriebsbesuchen, für einen Tag lang in einen Beruf hinein und lernt so den jeweiligen Betrieb und die dortigen Tätigkeiten intensiver kennen. Dafür arbeitete er auch einen Tag auf dem Heidenheimer Talhof.

19.03.2011 in Unterwegs von Karl-Rainer Kopf | Ihr Landtagskandidat für Lahr-Wolfach

Hochrangiger Besuch in Schwanau

 
Dr. Wolfgang G. Müller, Karl-Rainer Kopf und Martin Schulz, MdEP

Zum Fachgespräch "Wie nah oder fern sind sich Europa und die Regionen mit ihren Kommunen?" empfingen Landtagskandidat Karl-Rainer Kopf und Ortsvorsteherin Dagmar Frenk hochrangige Gäste: Dr. Wolfgang G. Müller, Oberbürgermeister der Stadt Lahr und Vorsitzender des Zweckverbands "Vis-à-vis", sowie Martin Schulz, MdEP und Fraktionsvorsitzender der Sozialdemokraten im Europäischen Parlament. Im "Heimethus" in Schwanau-Nonnenweier diskutieren die Politiker gemeinsam mit den zahlreichen Gästen über das Verhältnis und die Gemeinsamkeiten zwischen der Europa- und Kommunalpolitik.

19.03.2011 in Unterwegs von Karl-Rainer Kopf | Ihr Landtagskandidat für Lahr-Wolfach

Vor-Ort-Gespräch in Hausach

 

Während seines Bürgermeisterbesuches informierte sich Karl-Rainer Kopf gemeinsam mit den SPD-Stadträten Brigitte Salzmann, Dr. Ernst Grieshaber und Bernhard Kohmann bei Bürgermeister Manfred Wöhrle über die allgemeine Situation der Stadt im Kinzigtal. In dem Gespräch wurde deutlich, dass der Ländliche Raum künftig in der Landespolitik mehr Beachtung finden müsse.

15.03.2011 in Unterwegs von Karl-Rainer Kopf | Ihr Landtagskandidat für Lahr-Wolfach

Glückwünsche für Dr. Friedrich Müller

 
Drei Generationen der Landespolitik: Dr. Walter Caroli, Dr. Friedrich Müller u. Karl-Rainer Kopf

Landtagskandidat Karl-Rainer Kopf besuchte den ehemaligen Landtagsabgeordneten Dr. Friedrich Müller anlässliches seines 89. Geburtstags im Ludwig-Frank-Haus. Gemeinsam mit dem ehemaligen Landtagsabgeordneten Dr. Walter Caroli gratulierte Karl-Rainer Kopf dem vitalen SPD-Urgestein und wünschte ihm noch viele schöne Jahre.

13.03.2011 in Unterwegs von Karl-Rainer Kopf | Ihr Landtagskandidat für Lahr-Wolfach

SPD Schwanau-Meißenheim ist auf allen Ebenen vertreten

 

Schwanau/Meißenheim. Der SPD-Ortsverein Schwanau-Meißenheim blickte während seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches Jahr zurück und stimmte sich zugleich auf die bevorstehende Landtagswahl ein. Vorsitzende Dagmar Frenk konnte neben dem Stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden Karl-Rainer Kopf zahlreiche Mitglieder und Mandatsträger im Ottenheimer Anglerheim begrüßen. In ihrem Bericht über das vergangene Vereinsjahr betonte Frenk, dass mit Ingrid Scharff eine kompetente Kommunalpolitikerin in den Kreistag nachgerückt sei. Zugleich bedankte sie sich bei Gerlinde Kleis, die sechs Jahre lang im Kreistag engagiert mitgearbeitet hatte. „Mit einem lachenden und einem weinenden Auge“ verabschiedete Dagmar Frenk den Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion, Martin Löffler, der im April sein neues Amt als Heitersheimer Bürgermeister antritt. Im Anschluss daran begrüßte sie Thomas Oberle als Löfflers Nachfolger im Ortschafts- und Gemeinderat und wünschte ihm eine glückliche Hand bei seiner neuen Aufgabe.

15.02.2011 in Unterwegs von Karl-Rainer Kopf | Ihr Landtagskandidat für Lahr-Wolfach

Landtagskandidat im Gespräch mit Ortenauer Landwirten

 

Wie die Existenz der bäuerlichen Familienbetriebe in unserer Region gesichert werden kann, war zentrales Thema beim agrarpolitischen Vesper im Heuhotel des Hasenbauern Johannes Hildbrand im Frombach. Dazu hatte der SPD-Landtagskandidat Karl-Rainer Kopf den Vizepräsidenten des BLHV Karl Silberer, den Kreisvorsitzenden des BLHV Ulrich Müller aus Fischerbach und die BLHV- Vorsitzenden des ehemaligen Kreises Wolfach sowie Stadt- und Ortschaftsräte aus Hornberg eingeladen.

10.02.2011 in Unterwegs von Karl-Rainer Kopf | Ihr Landtagskandidat für Lahr-Wolfach

Karl-Rainer Kopf informiert sich im Don Bosco Zentrum und in der Kindertagesstätte

 

SPD-Landtagskandidat Karl-Rainer Kopf besuchte am 8. Februar die Kindertagesstätte und das Jugend- und Famlienzentrum Don Bosco.

Die Leiterin der Kindertagesstätte Kerstin Schulz und die Ansprechpartnerin des Familien- und Jugendzentrums Elfriede Thorwächter informierten Landtagskandidat Karl-Rainer Kopf und Stadtrat Roland Hirsch über die Aufgaben und deren Problematik in der Einrichtung.

07.02.2011 in Unterwegs von Karl-Rainer Kopf | Ihr Landtagskandidat für Lahr-Wolfach

Politik trifft Wirtschaft

 
v.l.n.r.: Erich Haas, Hubert Ziegler, Petra Mader, Karl-Rainer Kopf, Simone Mader, Günter Mader

Zum wiederholten Mal war der SPD-Landtagskandidat Karl-Rainer Kopf zu einem Informationsnachmittag nach Hornberg gekommen. Bei einem Besuch in der Werkstatt der Firma Petra Mader (Heizung – Sanitär – Blechnerei) informierte er sich über die Situation des Handwerks in Hornberg.

09.12.2010 in Unterwegs von Karl-Rainer Kopf | Ihr Landtagskandidat für Lahr-Wolfach

Abwechslungsreicher Besuch in Seelbach

 
Besuch des Kindergartens in Seelbach

Vor dem Katharinenmarkt besuchte der sozialdemokratische Kandidat unseres Wahlkreises für die kommende Landtagswahl, Karl-Rainer Kopf, die Gemeinde Seelbach. Dabei hießen ihn im Rathaus Bürgermeister Thomas Schäfer, die Gemeinderätin Martina Schweiß und der Gemeinderat Wolfgang Himmelsbach willkommen.

06.12.2010 in Unterwegs von Karl-Rainer Kopf | Ihr Landtagskandidat für Lahr-Wolfach

Handwerk trifft Politik

 

Der Mittelstandsbeauftragte der SPD-Fraktion informiert sich vor Ort

Peter Friedrich, MdB, besuchte auf Einladung von Kreishandwerksmeister Andreas Drotleff zusammen mit den Landtagskandidaten Ulrike Weidt und Karl-Rainer Kopf das Haus des Handwerks in Offenburg. Er informierte sich über die Organisationsstruktur von Innungen – Kreishandwerkerschaft – Handwerkskammer. KHWM Drotleff wies auf die nach wie vor gute Ausbildungsleistung des Ortenauer Handwerks hin. Knapp 900 neue Ausbildungsverträge seien in diesem Jahr abgeschlossen worden. Das Handwerk sei mit seiner Wirtschaftsleistung eine Macht und müsse als solche von der Politik wahrgenommen werden. Dies unterstrich der Präsident der Handwerkskammer Freiburg, Paul Baier, indem er die bundesweite Imagekampagne des Handwerks vorstellte.

Unsere Facebook-Seite

Welche Partei vertritt deine Meinung am ehesten?

Umfrageübersicht

Für Sie im Bundestag: Dr. Johannes Fechner

 

 

Sei dabei!

News

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

21.09.2021 20:08 AUFRUF UND AKTIONSTAG – GEWERKSCHAFTEN UND BETRIEBSRÄTE FÜR SCHOLZ
Wenige Tage vor der Bundestagswahl spitzt sich die Diskussion um gerechte Lohn- und Rentenpolitik zu. Jetzt schalten sich Gewerkschaften und Betriebsräte ein – mit klarer Rückendeckung für Olaf Scholz und die SPD. Es geht um gute Löhne, um die Aufwertung sozialer Arbeit, um sichere, stabile Renten – und vieles mehr. Betriebsräte und Gewerkschaften machen mobil

14.09.2021 18:45 ÖKONOM FRATZSCHER – MINDESTLOHN VON 12 EURO NOTWENDIG UND RICHTIG
Die SPD will den Mindestlohn auf 12 Euro erhöhen, CDU/CSU nicht. Der Ökonom Marcel Fratzscher preist die Vorteile einer Erhöhung. Der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Marcel Fratzscher, hält eine Erhöhung des Mindestlohns auf 12 Euro für notwendig und richtig. Fratzscher sagte der Deutschen Presse-Agentur in Berlin, ein solcher Schritt würde wahrscheinlich in

Ein Service von info.websozis.de

Counter

Besucher:52910
Heute:50
Online:1

Zeig die Seite deinen Freunden!